Kawaii

Kimi ni Todoke

Handlung:

Die Oberschülerin Sawako Kuronuma wird von ihren Klassenkameraden verabscheut, da sich in der Schule diverse Gerüchte manifestierten, dass sie Geister sehen könne und Menschen verfluche. Ursache dafür ist die Ähnlichkeit ihres Names zu Sadako, einem Charakter aus Ring – Das Original. So fürchten sich viele Schüler vor ihrer Anwesenheit und gehen ihr weitestgehend aus dem Weg. Einzig der neue und sehr beliebte Schüler Shōta Kazehaya behandelt sie wie jedes andere Mädchen. Eines Tages bekommen sie die Gelegenheit, miteinander zu sprechen, was ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellt. Sie versucht mit seiner Hilfe, neue Freunde zu finden und sich wie jede andere Schülerin mit fremden Leuten zu unterhalten. Sie zeigt sich für seine Unterstützung nahezu übertrieben dankbar und es entwickelt sich langsam eine enge Beziehung zwischen den beiden, die viele Hürden zu nehmen hat.

Quelle: Wikipedia 



Lovely Complex



Handlung:

Die große Risa Koizumi und ihr kleiner Klassenkamerad Atsushi Ōtani gehen beide in die erste Klasse der Oberschule. Sie werden wegen ihres Größenunterschieds und ihrer häufigen Streits oft als „All Hanshin Kyojin“, ein bekanntes japanisches Comedy-Duo, bezeichnet. Doch beide ähneln sich sonst sehr, haben sie denselben Musikgeschmack, und entwickeln eine gute Freundschaft zu einander. Ihre Klassenkameraden Ryōji Suzuki und Chiharu Tanaka, Nobuko Ishihara und Heikichi Nakao haben im Sommer zueinander gefunden, sodass Koizumi und Ōtani nun von zwei Paaren umgeben sind. Nun wollen Sie sich auch endlich verlieben, wobei Koizumi bald feststellen muss, dass Ōtani mit Mayu Kanzaki bereits eine Freundin hatte. Bald trifft Koizumi Haruka Fukagawa wieder, ein Kindergartenreund von ihr, der sich nun in sie verliebt. Der ein Jahr jüngere Transsexuelle Seishiro/Seiko Kotobuki verliebt sich in Ōtani, der ihn aber abweist, als herauskommt, dass Seishiro ein Junge ist.

Nach einiger Zeit verliebt sich Koizumi in Ōtani, kann sich dies aber zunächst nicht eingestehen. Ihre Freunde erkennen aber bald, dass sie in ihn verliebt ist, und unterstützen sie. Doch auch als Koizumi es gelingt, Ōtani ihre Gefühle mitzuteilen, missversteht dieser sie und begreift Koizumi nur als gute Freundin. Erst im nächsten Sommer versteht er, dass Koizumi sich in ihn verliebt hat. Doch zunächst weist er sie ab. Er hat sie beide nur als Comedy-Duo gesehen und kann sich keine Beziehung zwischen ihnen vorstellen. Als der junge gutaussehende Lehre Kuniumi Maitake an die Schule kommt und sie in der zweiten Klasse der Oberschule unterrichtet, flüchtet Koizumi in eine Verliebtheit in diesen. Als Maitake Koizumis Gefühle zu Ōtani erkennt, macht er diesen auf ihn eifersüchtig, sodass auch Ōtani bald erkennt, wieviel er für Koizumi empfindet. Schließlich kommen beide zusammen.

Als Koizumi im dritten Jahr der Oberschule beginnt, in einem Familienrestaurant zu arbeiten, lernt sie dort den jüngeren Kazuki Kohori. Dieser verliebt sich sofort in sie. Ōtani, der wegen des Lernens für die Aufnahmeprüfungen an der Universität nur wenig Zeit für Koizumi hat, wird auch auf ihn eifersüchtig, obwohl Koizumi beteuert, nichts für Kohori zu empfinden. Nachdem sie jedoch mit Kohori ein Umibōzu-Konzert besuchte, wäre ihre Beziehung mit Ōtani fast zerbrochen. Schließlich gelingt es ihren Klassenkameraden, ihren Weg zur Berufsausbildung zu finden, und auch Ōtani besteht seine Prüfung und wird angenommen. Koizumi, die sich bis dahin unsicher war, das sie nach der Schule tun soll, will nun Stylistin werden.


Quelle: Wikipedia