Norwich

  Norwich




Zur Stadt
Norwich ist eine Universitätsstadt in England( und eine Partnerschaft mit der Deutschen Stadt Koblenz) , sie liegt im Osten Englands und ist die Hauptstadt vom Norfolk, sowie eine der sichersten Städte in England.
Das Architektonische Bild wird geprägt durch einen mittelalterlichen Baustiel und einen paar moderneren Einflüssen.

Zu öffentlichen Verkehrsmitteln zu andere groß Städte

Norwich hat auch sehr gute Verbindungen mit anderen Städten, sei es mit dem Bus oder dem Zug. Man kann von hier aus mit dem Zug nach London, Cambridge usw. Die Fahrten muss man aber früh genug buchen, um den billigsten Preis zu ergattern. Beim Bus ist es nicht anders, je früher man bucht um so günstiger ist es.

öffentliche Verkehrsmittel in Norwich

Von meiner Haltestelle dem P&R Postwick dauert eine fahrt in das Zentrum um die 15 Minuten, je nach verkehr und ein Ticket kostet gerade mal für  hin und zurück 2,40 Pfund bis 12:30 Uhr, danach kostet es nur noch 2,10 Pfund und die Busse kommen alle 15 Minuten. Leider fahren sie nur von Montags bis Samstags und der letzte Bus von Norwich aus fährt um 18:30 Uhr und von Postwick aus um ca. 18:05 Uhr und dann ist auch schon Schluss. Diese angaben gelten nur für Postwick nicht für die anderen! 。^‿^。

Aber wenn es doch mal länger wird sind genug Taxis da, die man rufen kann oder einfach auf dich warten.Ich habe mir bis jetzt immer eins bestellt und musste gerade mal nur 9 Pfund bezahlen. Ich denke mal es wird nach Meilen berechnet.

Medien
Hier in Norwich gibt es ein BBC Studio, zu dem ich bis jetzt noch nicht viel sagen kann, aber ich hoffe mal ich werde nächstes Jahr eine Führung machen können und dann mehr berichten.

Essen
Hier gibt es super tolle Restaurants, mit vorne dabei ist Jamie Olivers Italien Rastaurant, ist aber auch nicht ganz so günstig, aber einen Besuch Wert, wer auf gutes Essen steht. Dann haben wir hier noch einige Pizza Huts und andere Essens Möglichkeiten aus verschiedenen Ländern und nicht nur Fast Food. (*⌒∇⌒*)

Mode
Hier sind sehr viele Modegeschäfte vertreten, die man auch aus Deutschland kennt, wie H&M, Primarkt, TK Maxx und so weiter. Die Modestiel ist etwas anders hier, er ist meiner Meinung nach eleganter und schicker.
Aber nicht gerade günstig, wenn du nicht in den oben genannten deine Kleidung kaufst.